Perfect Welding

Die aktuelle Seite steht in der gewählten Sprache leider nicht zur Verfügung.

Möchten Sie die Sprache wechseln und die Startseite besuchen oder möchten Sie auf der aktuellen Seite bleiben?

Sprache wechseln

Perfect Welding

Schweißen

Schweißen mit der TPS/i

Das intelligente MIG/MAG-Schweißgerät

Ein MIG/MAG-Schweißgerät für alle Anwendungen

Die TPS/i gehört zu den modernsten Schweißgeräten und erfüllt mit ihrer enormen Leistungsfähigkeit höchste Ansprüche. Geeignet ist das intelligente Schweißsystem sowohl für den manuellen als auch für den mechanisierten Einsatz. Dank des modularen Designs und der einfachen Erweiterbarkeit des Systems, kann die TPS/i genauso individuellen Anforderungen entsprechend konfiguriert werden.  Darüber hinaus stehen umfangreiche  Kommunikationsfunktionen zur Verfügung, die für deutliche Effizienzsteigerungen sowie hervorragende Schweißergebnisse sorgen – sei es bei unlegierten, niedrig- oder hochlegierten Stählen und Aluminium.

 

Erhältlich ist die TPS/i ist in den Leistungsklassen 270 A, 320 A, 400 A, 500 A und 600 A, mit Gas- oder Wasserkühlung.

Die Vorteile auf einen Blick

TPSi-320i
TPS/i Manuell
  • Häckchen
    Einfache Bedienung durch Touch Display mit Benutzeroberfläche in 32 Sprachen
  • Häckchen
    Einbrand- und Lichtbogenlängenstabilisatoren als Unterstützung für hohe Schweißnahtqualität
  • Häckchen
    Maximale Flexibilität durch Erweiterbarkeit mit Softwarepaketen (Welding Packages)
  • Häckchen
    Nahezu spritzerloses Arbeiten mit LSC (Low Spatter Control) möglich
  • Häckchen
    Arbeitsradius von bis zu 30 m Schlauchpaketreichweite
TPS/i Robotics
  • Häckchen
    Hervorragende Schweißeigenschaften für vielfältige Anwendungen (CMT – Cold Metal Transfer, PMC – Pulse Multi Control)
  • Häckchen
    Hohe Standzeiten dank langer Einschaltdauer (bis zu 100 % bei 500 A)
  • Häckchen
    Kosten- und Zeitersparnis durch vielfältige Roboterassistenzsysteme
  • Häckchen
    Kurze Taktzeiten durch hohe Schweißgeschwindigkeiten
  • Häckchen
    Großer Leistungsbereich von 320 bis 600 A

Die Highlights der TPS/i

Die umfangreichen Funktionen der TPS/i bieten viele Vorteile, die Ihren Arbeitsalltag erleichtern. Ein hohes Maß an Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit ermöglichen in der Anwendung mehr Produktivität, womit  kürzere Taktzeiten einhergehen.

Möchten Sie direkt zur Produktseite der TPS/i?

Für weitere Informationen steht unser Team auch gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch zur Verfügung. Hierzu senden Sie uns bitte eine unverbindliche Anfrage.

Die Modelle der TPS/i

Schweißgeräte

Kompakte Schweissgeräte: TPS/i 270 C und TPS/i 320 C

Bei den Kompaktgeräten in den unteren Leistungsklassen ist der Drahtvorschub direkt im Gehäuse des Schweißgeräts integriert. Das macht die Geräte vor allem für manuelle Schweißaufgaben leichter und handlicher. Dadurch eignen sie sich auch für den mobilen Einsatz.

Mehr zur TPS/i Compact
Schweißgeräte

Schweissgeräte mit externem Vorschub: TPS/i 320 / 400 / 500 / 600

Die geteilten Schweißgeräte wurden für den stationären Einsatz entwickelt  und gewährleisten einen komfortablen Zugang.   Der externe Drahtvorschub kann auch mobil genutzt werden. Je nach Schlauchpaketwahl wird hier ein Aktionsradius von bis zu 30 m erreicht.

Mehr zur geteilten TPS/i

Vorteile beim manuellen Schweißen

TPSi Bedienung

EINFACHE BEDIENUNG

Dank innovativem Touch Display sind alle Schweißparameter schnell und einfach einzustellen. Die Menüführung ist in 32 Sprachen verfügbar und greift auf eine anwenderfreundliche Benutzer-Oberfläche zurück. Die TPS/i ermöglicht das Speichern von bis zu 1000 Jobs – also vordefinierte Schweißparameter zur jeweiligen Schweißaufgabe. Diese sind mit wenigen Handgriffen aufrufbar und bieten die Möglichkeit auf spezielle, schweißaufgaben-bezogene Parametrierungen zurückzugreifen.

TPSi schweißen

TOP SCHWEISSEIGENSCHAFTEN BEI ALLEN ANWENDUNGEN

Das Ziel jeden Schweißers: Die perfekte Schweißnaht. Mit weit über 500 Kennlinien und einer Vielzahl an Schweißprozessen wird die TPS/i den individuellen Ansprüchen unserer Kunden gerecht, wodurch eine außergewöhnlich hohe Schweißnahtgüte erzielt wird.

Durch den modularen Aufbau mit maßgeschneiderten Softwarepaketen (Welding Packages) lässt sich die TPS/i einfach an die individuellen Schweißbedürfnisse anpassen. Als Basispakete stehen Standard oder Puls zur Verfügung. Für besonders anspruchsvolle Schweißaufgaben empfehlen wir die weiterführenden Welding Packages LSC, PMC oder CMT.

Welding Packages - die maximale Flexibilität

Je nach Schweißanforderung kann die TPS/i mit unterschiedlichen Softwarepaketen, sogenannten Welding Packages, ausgestattet werden – vom Einstiegspaket bis zur High-End-Lösung. Verändert sich der Bedarf an Schweißprozessen, kann die TPS/i jederzeit problemlos um den Pulsprozess „PMC“ oder andere Varianten erweitert werden.



Standard

Das Standard-Paket beinhaltet den Kurz- und Sprühlichtbogen. Leicht handhabbar und für den gesamten Leistungsbereich von unlegierten, niedrig- und hochlegierten Werkstoffen geeignet.


Pulse

Das Puls-Paket von Fronius ermöglicht Schweißen mit dem Impulslichtbogen. Dadurch sind geringe Spritzerbildung sowie ein variabler Arbeitsbereich (Dünnbleche bis Dickbleche) gewährleistet.



LSC - Low Spatter Control

LSC ist ein MIG/MAG Schweißverfahren mit hoher Lichtbogenstabilität und verminderter Spritzerbildung im Kurzlichtbogen. Zusätzlich ermöglicht der Einbrandstabilisator – trotz etwaiger Stick Out Änderung – konstanten Einbrand im Sprühlichtbogen.

Mehr zu LSC


PMC - Pulse Multi Control

PMC ist ein modifizierter Impulslichtbogen beim MIG/MAG Schweißen. Die darin enthaltenen Einbrand – und Lichtbogenlängenstabilisatoren garantieren bei der Anwendung sowohl eine höhere Schweißnahtqualität als auch höhere Schweißgeschwindigkeiten.

Mehr zu PMC


CMT - Cold Metal Transfer

Diese hochspezifische Art der Tropfenablöse minimiert den Wärmeeintrag. Die reversierende Drahtelektrodenbewegung sorgt außerdem für eine geringere Spritzerbildung.

Mehr zu CMT
Schweißen

TPS/i Steel Edition

Werden nur Stahlanwendungen geschweißt und nicht das vollumfängliche Kennlinienpaket der TPS/i benötigt, ist die „Steel Edition“ die richtige Wahl. Mit mehr als 100 Kennlinien vereint aus den Welding Packages Standard und Pulse wurde die TPS/i Steel Edition perfekt auf den Stahlbereich abgestimmt. Das Ergebnis: Eine TPS/i für den Stahlmarkt zum kostenoptimierten Preis inklusive Puls-Funktion.

Mehr über die Steel Edition erfahren
Schweißgerät

Roboterschweissen mit der TPS/i

Die TPS/i ist modular aufgebaut und kann somit perfekt in diverse Roboterschweißsysteme integriert werden. Der Systemaufbau erlaubt kundenspezifische Konfigurationen, wie zum Beispiel Push- oder PushPull-Lösungen. Auch Systemerweiterungen wie die Brennerreinigung oder der mechanisierte Brennerwechsel sind optional zu ergänzen.

VORTEILE BEIM ROBOTERSCHWEISSEN

OPTIMALE UNTERSTÜTZUNG

Eine Vielzahl an verfügbaren Roboterassistenzsystemen erleichtert die Arbeit in der industriellen Fertigung. Der Einsatz unserer Assistenzsysteme WireSense, TeachMode, TouchSensing und SeamTracking führt zu höherer Schweißnahtqualität, woraus eine Reduktion der Nacharbeit um bis zu 100 % hervorgeht. Dadurch wird das Eingreifen in den automatisierten Fertigungsprozess minimiert. Deutliche Effizienzsteigerungen in der Produktion sind das Endergebnis.

ENORME EFFIZIENZSTEIGERUNGEN

Das mechanisierte Einsatzgebiet der TPS/i ist vielseitig. Während im Automobil und Zulieferbereich meist die Taktzeiten von enormer Bedeutung sind, kommt es im schweren Stahlbau viel mehr auf die Leistungsfähigkeit der Schweißsysteme an. Egal ob schneller Schweißen im Aluminium-Dünnblechbereich oder erhöhte Abschmelzleistung im Stahlbau –, die TPS/i liefert in unterschiedlichen Systemausprägungen genau die Eigenschaften, welche kundenindividuelle Effizienzsteigerung  ermöglichen.

UNSERE SOFTWARELÖSUNGEN – DIE PERFEKTE ERGÄNZUNG

Im Bereich Datenmanagement bieten wir Software-Applikationen, die den Alltag des Schweißers bzw. der Schweißaufsicht erheblich erleichtern und effizienter gestalten. Ergänzend zum perfekten Schweißergebnis liefern diese Anwendungen eine solide Datendokumentation und unterstützen bei der Ermittlung der optimalen Schweißparameter.



WeldCube Premium

Transparenz und Sicherheit, aber auch Produktivität und Zeitersparnis sind häufige Anforderungen in der schweißtechnischen Produktion. Die Aufzeichnung von Schweißdaten für Dokumentation und Analyse kann dabei bestens unterstützen –hier kommt die WeldCube-Software für Schweißdaten-Management zum Zug. Mit der Premium-Variante verfügen Sie über eine praktische zentrale Datendokumentation mit intelligenten Management-, Statistik-und Analysefunktionen inklusive grafischer Auswertungen. Zu WeldCube Premium


WeldConnect App

Mit WeldConnect findet jeder Schweißer bequem die passenden Parameter für seine manuelle Schweißaufgabe. Die App unterstützt ihn Schritt für Schritt bei der Ermittlung der richtigen Einstellungen und ermöglicht eine drahtlose Übertragung der gespeicherten Parameter an das verbundene Schweißgerät. Zudem lassen sich mit der App die Bauteilartikel, -serien und Schweißnahtnummern für die bauteilbezogene Datendokumentation scannen und mit NFC-fähigen Handys die Benutzeridentifikation durchführen.

Zur WeldConnect App


Central User Management

Central User Management ermöglicht eine einfache und schnelle Benutzerverwaltung, die eine separate Einrichtung direkt an den Geräten ersetzt und somit zu einer hohen Zeitersparnis führt. Benutzerrechte können so unkompliziert automatisch auf neue Geräte übertragen werden. Zu Central User Management


SmartManager

Der SmartManager ist eine webbasierte Lösung, mit der Sie über einen Web-Browser Zugriff auf die Datendokumentation der TPS/i erhalten. Die Daten werden dezentral am Gerät aufgezeichnet und durch WeldCube Light und Basic zur Verfügung gestellt. Es können alle Einstellungen am PC getätigt und gegebenenfalls exportiert bzw. importiert werden.
Smartmanager


API

Mit unserer API bieten wir eine Schnittstellenlösung an, die den Datenaustausch mit anderen Systemen ermöglicht. Somit können Sie einfach auf die Daten unserer Schweißsysteme zugreifen und mit Ihren individuellen Softwarelösungen ausführliche Analysen, Auswertungen und Visualisierungen erstellen. Die TPS/i unterstützt dabei die Protokolle OPC-UA sowie MQTT und ist in der Lage Live-Daten zu liefern.

Zur API

Für jede Anwendung der richtige Schweissbrenner

TPSi Brenner

Jede Schweißanwendung ist anders und erfordert den passenden Schweißbrenner. Ob schwer zugängliche Bauteile oder weite Distanzen, die es vom Schweißgerät zum Werkstück zu überwinden gilt: Equipment von Fronius deckt ein überaus breites Anwendungsspektrum ab. Schlauchpaketlängen mit bis zu 16 Metern sowie Brennerkörper in unterschiedlichen Längen und Winkeln erleichtern den Arbeitsalltag, wodurch die nötige Flexibilität des Schweißers gewährleistet ist.

Zu den MIG/MAG Brennern

Aktuelle TPS/i Firmware herunterladen


Profitieren Sie von den aktuellsten Updates: Laden Sie sich die neueste TPS/i Firmware herunter und gehen Sie sicher, dass Ihr Schweißgerät auf dem aktuellen Stand ist. Firmware jetzt downloaden

WAS IST IHRE SCHWEISSHERAUSFORDERUNG?

Let's get connected.

    Danke für Ihre Nachricht. Wir werden Ihre Anfrage ehestmöglich bearbeiten.